Was bringt mir diese Maßnahme?

Ganzkörper-MRT

Gerade mit zunehmendem Alter steigen diverse Risiken für Erkrankungen an. Vor allem in Bezug auf das Herz-Kreislauf-System sowie auf Tumorerkrankungen – beide zählen zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland – kann ein Ganzkörper-MRT Aufschluss geben. So lassen sich frühzeitig eventuell nötige Behandlungen einleiten. Oder Sie verlassen uns mit dem Gefühl, rundum gesund zu sein.

Mit nur einem Untersuchungstermin wird eine Lokalisierung möglicher Erkrankungen wie Organvergrößerungen, Entzündungsherde sowie Zysten oder Tumorerkrankungen ermöglicht.-> deswegen macht man es eigentlich und im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung beim Hausarzt kann das nicht in dieser Form abgedeckt werden und ist auch nicht vorgesehen.

Ganzkörper MRT

Diagnostik und Vorsorge

AlpRad – Radiologisches Zentrum Alpenrand bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Check-up-Screening mittels Ganzkörper-MRT durchführen zu lassen. Beim MRT sind Sie übrigens keinerlei Röntgenstrahlung ausgesetzt. Mit nur einem Untersuchungstermin wird eine Lokalisierung möglicher Erkrankungen wie Organvergrößerungen, Entzündungsherde sowie Zysten oder Tumorerkrankungen ermöglicht.

Und damit weit mehr, als eine klassische Vorsorgeuntersuchung beim Hausarzt abdecken kann. Die Untersuchungszeit ist bezogen auf die Fülle an auswertbaren Bilddaten relativ kurz und liegt deutlich unter dem Zeitaufwand für mehrere Einzeluntersuchungen verschiedener Organe. Dank unserer High-End-Geräte erhalten Sie auch bei dieser Ganzkörper-Untersuchung hoch aufgelöste Bilder ohne Kompromisse.

Austattung

Der Praxisstandort Trostberg ist mit dem MR-Tomographen „Achieva dStream1,5 T“ der Firma Philips ausgestattet. Die weit verbreitete und bewährte MRT mit einer Magnetfeldstärke von 1,5 T ermöglicht durch zusätzliche dStream-Technik die Akquisition hervorragender Bilder mit einer ausgezeichneten Bildqualität.

In unserem Praxisstandort Traunreut setzen wir den MR-Tomographen „Skyra 3T“ der Firma Siemens ein. Dieses MRT der neuesten Generation bietet modernste Technik zur Bildgebung beispielsweise in der Tumordiagnostik und –nachsorge, aber auch bei neurologischen oder orthopädischen Fragestellungen.