Dr. med. Julia Felbinger

Vita

Studium

1999 - 2006

Studium der Humanmedizin, Ludwig-Maximilians-Universität, München

10/2002 -06/2010

Dissertation zum Thema „Globale und regionale Reproduzierbarkeit von T2-Relaxationszeitmessungen am retropatellaren Knorpel“ bei Prof. Dr. Dr. h.c. M. Reiser am Institut für Klinische Radiologie, Klinikum Großhadern

Berufliche Qualifikation

09/2013

Anerkennung zur Fachärztin im Fach Nuklearmedizin

Seit 01/2014

Oberärztin in der Abteilung für Radiologie/Nuklearmedizin am Klinikum Memmingen

03/2019

Anerkennung zur Fachärztin im Fach Radiologie

Berufserfahrung

08/2006-07/2009

Assistenzärztin am Institut für Röntgendiagnostik, Klinikum rechts der Isar der TU München

09/2009-02/2013

Assistenzärztin in der Nuklearmedizinischen Klinik, Klinikum rechts der Isar der TU München

04/2013-06/2013

Praktikum im „Department of Radiology and Nuclear Medicine“ im Ballarat Base Hospital, Australien

Seit 04/2019

Angestellte Fachärztin im Radiologischen Zentrum Alpenrand

 

Mitgliedschaften

Deutsche Röntgen Gesellschaft